Hausordnung
  1. Das Hotel kann Gäste unterbringen, die sich an der Hotelrezeption mit einem gültigen Reisepass, einem Personalausweis oder einem anderen Identitätsausweis ausweist. Nach der Vorlegung dieser Dokumente erhalten die Gäste die Zimmerschlüssel.
  2. In besonderen Fällen kann das Hotel den Gästen eine andere Unterkunft als vereinbart anbieten, sofern diese keine wesentlichen Unterschiede zur bestätigten Buchung aufweist.
  3. Basierend auf einer Hotelbuchung und einer Buchungsbestätigung ist das Hotel verpflichtet das Einchecken der Gäste spätestens bis 18:00 Uhr durchzuführen. Bis zu diesem Zeitpunkt wird das Zimmer für die Gäste reserviert, sofern in der Buchung nicht anders vereinbart wurde. Für die Gäste wird das Zimmer ab 14:00 Uhr bereitgestellt. Bei einer späteren Anreise ist es notwendig die Ankunftszeit zumindest telefonisch anzukünden.
  4. Die Gäste können das Hotelzimmer während der mit dem Hotel vereinbarten Zeit nutzen. Falls die Aufenthaltszeit im Voraus nicht anders vereinbart wurde, sind die Gäste verpflichtet, sich spätestens bis 11:00 Uhr des Abreisetages vom Hotel abzumelden. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen die Gäste das Zimmer freigeben. Falls diese Frist nicht eingehalten wird, kann das Hotel den Aufenthalt für einen nächsten Tag in Rechnung stellen. Einem Gast, der vor 6:00 Uhr in der Früh den Check-in durchführt, wird der Aufenthaltspreis für die ganze vorangehende Nacht verrechnet.
  5. Beantragen die Gäste eine Verlängerung ihres Aufenthaltes, kann ihnen auch ein anderes als das ursprüngliche Zimmer angeboten werden.
  6. Die Gäste haben das Recht die Ausstattung des Hotelzimmers mit dem Zubehör, die Gesellschaftsräume und die Hoteldienstleistungen zu nutzen. Für Schäden am Hoteleigentum, die die Gäste verursachen, verantworten diese nach dem geltenden Gesetz.
  7. An den Hotelzimmern ist es verboten das Mobiliar zu verstellen oder sonst etwas zu ändern.
  8. An den Hotelzimmern ist es verboten eigene Elektrogeräte zu benutzen außer Geräten, die für die persönliche Hygiene bestimmt sind (Rasierapparate, Massagegeräte, Haartrockner u.Ä.), und Ladegeräten für Mobiltelefone und Notebooks.
  9. Haustiere können im Hotel nur gegen Gebühr untergebracht werden, entsprechend der gültigen Preisliste. Die Gäste sind dazu verpflichtet, die Haustiere an der Hotelrezeption zu melden. Die Hunde können sich im Hotel nur auf der Leine bewegen.
  10. Die Gäste können an ihren Zimmern Besuche von 8:00 bis 22:00 Uhr empfangen. Die Besucher sind verpflichtet sich an der Hotelrezeption zu melden.
  11. Die Gäste sind bei jedem Verlassen des Zimmers dazu verpflichtet, die Lichter auszuschalten, die Dusche, die Wasserhähne und die Fenster zu schließen und den Schlüssel an der Hotelrezeption abzugeben. Im Falle eines Schlüsselverlustes wird eine Gebühr in Höhe von 500,- Kč verrechnet.
  12. Die Gäste sind dazu verpflichtet sich in den Zimmern und in anderen Räumen des Hotels so zu verhalten, damit diese keinen Brand verursachen. Es soll nicht in Räumen geraucht werden, die als raucherfrei bezeichnet werden. Bei einem eventuellen Brand müssen die Gäste sofort die Hotelrezeption kontaktieren.
  13. In der Zeit von 22:00 bis 6:00 Uhr müssen sich die Gäste so verhalten, damit sie die Nachtruhe nicht stören.
  14. Das Hotel haftet für Gegenstände, die sich die Gäste auf das Hotel mitgebracht haben, und für den Schaden an abgelegten Gegenständen, falls diese an dem für sie bestimmten Platz abgelegt wurden oder an einem Platz, wo sie üblicherweise abgelegt werden. Für Geld und Wertsachen haftet das Hotel nur dann, wenn das Hotel diese gegen Bestätigung in Aufbewahrung angenommen hat.
  15. Auf den Hotelzimmern oder in den Gesellschaftsräumen ist es aus Sicherheitsgründen nicht geeignet Kinder unter 10 Jahren ohne Aufsicht von Erwachsenen zu lassen.
  16. Das Rauchen ist nur an entsprechenden Zimmern und in dazu bestimmten Räumen gestattet.
  17. Für den Hotelaufenthalt und die Hoteldienstleistungen ist der Gast verpflichtet die Preise, die der gültigen Preisliste entsprechen, bei der Anreise zu bezahlen. Die Rechnung kann in bar (CZK, EURO) oder mit Kreditkarte beglichen werden, falls nicht anders vereinbart wurde.
  18. Die Gäste sind dazu verpflichtet sich an diese Hausordnung zu halten. Falls diese grob verletzt wird, behält sich die Hotelleitung das Recht von dem Vertrag über die Unterkunftsdienstleistung noch vor der abgelaufenen vereinbarten Zeit abzutreten. Die Unkenntnis der Hausordnung entschuldigt die Gäste nicht.

Die Hausordnung ist gültig ab 4.3.2013

Marcela Sedláčková

Hoteldirektorin